Russland: Church leaders finish round-table discussion on monastery life in cities

On August 9, 2017, a round-table monastic forum finished its second and final day with four presentations on the theme: “The inner life of a city monastery”, reports Patriarchia.ru. The forum was held in the Novodevichy Convent, St. Petersburg. Participating in the forum where 5 bishops, 42 archimandrites and igumens, 45 abbesses, hieromonks, monks, and ryassaphore monks—160 monastics in total...

Weiterlesen

Kroatien: Theologe und „Glas Koncila“-Gründer Duda gestorben

Die katholische Kirche in Kroatien trauert um den Theologen und Franziskanerpater Bonaventura Duda. Der bekannte Bibelwissenschaftler und Intellektuelle, der während des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962 – 1965) einer der Hauptinitiatoren der bis heute erscheinenden überregionalen Kirchenzeitung „Glas Koncila“ („Stimme des Konzils“) war, starb am 3. August im 94. Lebensjahr im...

Weiterlesen

Russland: Moskauer Patriarchat veröffentlicht Entwurf eines Katechismus

Das Moskauer Patriarchat hat Entwurf eines „Katechismus der Russischen Orthodoxen Kirche“ im Internet veröffentlicht und zur Diskussion gestellt. Erarbeitet wurde der Entwurf von der Biblisch-Theologischen Kommission unter der Leitung von Metropolit Ilarion (Alfejev).

Das Dokument besteht aus sechs Abschnitten über die Grundlagen des orthodoxen Glaubens, der kanonischen Ordnung und des...

Weiterlesen

Georgien: Relics of Queen Ketevan will be in Georgia for six months

The relics of Georgia’s saint, Queen Ketevan, will be in Georgia for a half-year according to an agreement reached after long negotiations between representatives from Georgia and India. Georgia is hosting exhibitions and international conferences dedicated to the holy martyr Queen Ketevan, reports Georgia Online. The Ministry of Culture and Preservation of Monuments and the Ministry of Foreign...

Weiterlesen

Ukraine: Poroschenko erwartet Anerkennung der ukrainischen Autokephalie

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko erwartet vom Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel die Anerkennung der ukrainischen Autokephalie. Poroschenko äußerte sich anlässlich des „Tags der Taufe der Rus‘“ am 28. Juli und erklärte, Großfürst Vladimir habe den Glauben von der Kirche Konstantinopels empfangen, die deshalb bis heute die Mutterkirche der Ukraine sei. Daher erwarte die Ukraine...

Weiterlesen

Polen: Späte Reaktion der Kirche auf umstrittene Justizreform

Mit einiger Verspätung hat sich auch die katholische Kirche in Polen kritisch zur umstrittenen Justizreform der polnischen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) geäußert. Der Vorsitzende der Polnischen Bischofskonferenz, Bischof Stanisław Gądecki von Poznań, dankte in einem offenen Brief Präsident Andrzej Duda für dessen Veto gegen zwei der umstrittenen Gesetzesvorlagen. In dem Brief...

Weiterlesen

Russland: Keine Wiedervereinigung von Altgläubigen und ROK in Sicht

Metropolit Kornelij (Titov), das Oberhaupt der russischen Altgläubigen, hält eine Wiedervereinigung mit dem Moskauer Patriarchat für unmöglich. In einem Interview mit der russischen Zeitung Kommersant anlässlich des 350. Jahrestags der Kirchenspaltung sagte Metropolit Kornelij, die Wunden des Schismas seien zu groß. „Wir sind im Kern, in den Riten und im Geist sehr verschieden. Wir werden ihre...

Weiterlesen