Russland: Kirche lehnt Kalenderreform ab

Russlands orthodoxe Kirche lehnt die Übernahme des Gregorianischen Kalenders weiterhin ab. "Ich finde, es ist noch nicht an der Zeit, die Frage des Kalenders zu diskutieren", sagte Metropolit Juvenalij am Wochenende in einem Zeitungsinterview. "Die Zweckmäßigkeit einer Änderung in diesem Bereich ist keinesfalls offensichtlich." Gegen eine Kalenderreform spricht dem Bischof zufolge die russische...

Weiterlesen

Russland: Dialogue between Russian and Syriac Orthodox Churches started

The Commission for Dialogue between the Russian Orthodox Church and the Syriac Orthodox Church held its first session in Cherepovets, Vologda region. The agreement to establish this commission had been reached by His Holiness Kirill, Patriarch of Moscow and All Russia and His Holiness Patriarch Mor Ignatius Aphrem II, Patriarch of Antioch and all the East and Supreme Head of the Universal Syriac...

Weiterlesen

Russland: Katholisch-orthodoxe Ausstellungen in Moskau und Rom

Zwei neue Ausstellungen in Moskau und Rom verweisen auf die Annäherung zwischen römisch-katholischer und russisch-orthodoxer Kirche bzw. zwischen Russland und dem Heiligen Stuhl: In Moskau wird die Ausstellung "Die Romanows und die Päpstlichen Staaten: 1613-1917, Russland und der Vatikan" gezeigt. In Rom ist im Palazzo della Cancelleria die Ausstellung "Barmherzigkeit in Russland" zu sehen. Die...

Weiterlesen

Russland: Orthodoxe Patriarchen unterstützen russische Nahostpolitik

Der russische Präsident Wladimir Putin ist am Montag nach Syrien und in die Türkei gereist und wird am Abend in Kairo erwartet. Internationale Beobachter beschrieben seine Reise und seine Auftritte als die des "neuen starken Mannes in Nahost", was auch damit zu tun habe, dass sich die USA unter Donald Trump immer mehr ins Abseits manövriert haben. Bereits in der Vorwoche wurde der Triumph...

Weiterlesen

Russland: Föderation der jüdischen Gemeinden kritisiert Bischof Tichon

Mit Entsetzen hat die Föderation der jüdischen Gemeinden Russlands auf die Aussage von Bischof Tichon (Schevkunov) reagiert, wonach ein Großteil der Untersuchungskommission zur ermordeten Zarenfamilie keinen Zweifel habe, dass die Tat ein Ritualmord gewesen sei. Die Föderation verurteilte die Äußerung als „schockierenden Ausdruck eines antisemitischen Mythos“.

An einer Konferenz in Moskau...

Weiterlesen

Russland: Feiern zur Wiedererrichtung des Moskauer Patriarchats

Die Russische Orthodoxe Kirche hat am 4. Dezember 2017 gemeinsam mit zahlreichen Oberhäuptern anderer orthodoxer Kirchen die Wiedererrichtung des Patriarchenamtes vor 100 Jahren gefeiert. Für die Festliturgie in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau waren zuvor die Reliquien von Patriarch Tichon (1865–1925) aus dem Donskoj-Kloster in die Kathedrale gebracht worden. Tichon war am 4. Dezember...

Weiterlesen

Russland: Bischöfe heben Selbstverwaltung der Ukrainischen Kirche hervor

Die Bischofsversammlung der Russischen Orthodoxen Kirche hat Änderungen in ihrem Kirchenstatut beschlossen, um den selbstverwaltenden Status der Ukrainischen Orthodoxen Kirche herauszustreichen. Die Bischöfe kamen damit einer Bitte von Metropolit Onufrij (Beresovskij) von Kiew, dem Oberhaupt der zum Moskauer Patriarchat gehörenden Ukrainischen Orthodoxen Kirche (UOK-MP), nach. Neu soll es im...

Weiterlesen

Russland: Metropolit Hilarion on the documents of the council of crete

As a continuation on the topic raised in the presentation of His Holiness Patriarch Kirill of Moscow and All Russia at the session of the Episcopal Council of the Russian Orthodox Church, the chairman of the Department for External Church Relations of the Moscow Patriarchate and chairman of the Biblical-Theological Commission Metropolitan Hilarion of Volokolamsk spoke on the topic of the results...

Weiterlesen