Rumänien: Neue Synaxis orthodoxer Kirchenführer in Bukarest geplant

Die Weihe der neuen orthodoxen Kathedrale von Bukarest Ende November 2018 soll nicht nur erstmals nach fast drei spannungsreichen Jahren zu einer Wiederbegegnung des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios mit seinem Moskauer Amtsbruder Kirill führen: Zur Eröffnung der größten Kirche Südosteuropas - bisher war das der Dom des heiligen Sava in Belgrad - soll nach jüngsten Informationen auch eine...

Weiterlesen

Rumänien: Two new saints to be glorified on feast of Annunciation

The Metropolis of Moldavia and Bukovina of the Romanian Orthodox Church has announced that the glorification of Metropolitan Iosif Naniescu and Gheorghe Lazar the Ascetic will be liturgically proclaimed on the feast of the Annunciation, March 25, in the Metropolitan Cathedral of Iași, reports the Romanian Orthodox Church’s Basilica News Agency. The Holy Synod of the Romanian Orthodox Church...

Weiterlesen

Russland: Staatliche Anerkennung für kirchliche Hochschule

Das kirchliche Hl. Kirill und Method-Institut für Postgraduiertenstudien hat am 7. Februar 2018 die staatliche Anerkennung als wissenschaftliche Institution erhalten. In einem umfassenden Akkreditierungsverfahren ist der Föderale Dienst für die Überwachung von Bildung und Wissenschaft zum Schluss gekommen, die erzieherische und akademische Arbeit des Instituts entspreche den Vorgaben für die...

Weiterlesen

Russland: Museum "zum Gedenken der russischen Neumärtyrer" eröffnet

In Moskau wurde ein Museum "zum Gedenken der russischen Neumärtyrer" eröffnet. Das Museum befindet sich im Hauptgebäude der orthodoxen St. Tichon-Universität, dem einstigen "Moskauer Diözesanhaus". Das neue Museum ist der Geschichte der russischen Kirche im 20. Jahrhundert gewidmet, den Verfolgungen der Gläubigen und den Bischöfen, Priestern, Mönchen, Nonnen und Laien, die dem Evangelium "bis zum...

Weiterlesen

Russland: nterreligiöse Trauer über "Märtyrerinnen von Kisljar"

Der russische Interreligiöse Rat hat seine tiefe Betroffenheit über das Attentat auf Kirchgängerinnen in der nordkaukasischen Stadt Kisljar zum Ausdruck gebracht. "Wir rufen die ganze Gesellschaft zu Frieden, Eintracht und Solidarität auf. Die gemeinsame Trauer soll uns stärker machen", hielten die Repräsentanten der großen Religionsgemeinschaften in der Russischen Föderation (Christen, Juden...

Weiterlesen

Tschechien: Laien fordern Rücktritt von Prager Erzbischof Duka

Katholische Laien haben in einem Protestbrief an Papst Franziskus den Kurs des Prager Erzbischofs, Dominik Kardinal Duka, scharf kritisiert und das Kirchenoberhaupt aufgefordert, dessen Amtszeit nicht zu verlängern. Die Unterzeichner werfen dem Kardinal einen Hang zu Nationalismus und Islamophobie vor. Unterstützung findet Erzbischof Duka dagegen beim tschechischen Präsidenten Miloš Zeman, der...

Weiterlesen

Slowenien: Papst empfing Bischöfe zum "Ad Limina"-Besuch

Papst Franziskus hat am 1. März 2018 die katholischen Bischöfe Sloweniens unter der Führung ihres Vorsitzenden empfangen. Über konkrete Inhalte der Unterredung teilte der Vatikan nichts mit. Schon in der Früh hatten die slowenischen Bischöfe an der Morgenmesse mit dem Papst im vatikanischen Gästehaus Santa Marta teilgenommen. Die insgesamt neun Bischöfe und Weihbischöfe unter der Führung des...

Weiterlesen

Österreich: Nahost-Konferenz zum Jahrestag des Treffens auf Kuba

Anlässlich des zweiten Jahrestags des Treffens von Papst Franziskus und dem Moskauer Patriarchen Kirill in Havanna fand am 12. Februar 2018 eine internationale Konferenz zur Situation der Christen im Nahen Osten statt. Dieses Thema war ein zentraler Aspekt der damaligen gemeinsamen Erklärung des Papstes und des Patriarchen. Organisiert wurde die Konferenz im Erzbischöflichen Palais in Wien unter...

Weiterlesen

Kroatien: Grabar Kitarović und Vučić besuchen Metropolit Porfirije in Zagreb

Metropolit Porfirije (Perić) von Zagreb-Ljubljana der Serbischen Orthodoxen Kirche (SOK) hat die Bemühungen der kroatischen Präsidentin Kolinda Grabar Kitarović und ihres serbischen Amtskollegen Aleksandar Vučić für gutnachbarschaftliche Beziehungen zwischen Kroatien und Serbien begrüßt. Beim Besuch der beiden Staatsoberhäupter in seiner Residenz am 12. Februar erklärte er, die kroatische...

Weiterlesen