Russland: Patriarch Kirill betont Trennung von Staat und Kirche

Das Oberhaupt der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK), Patriarch Kirill, hat in einer Rede vor dem russischen Parlament die Unabhängigkeit der Kirche vom Staat betont. Während seiner achtjährigen Amtszeit habe es keinen einzigen Einmischungsversuch seitens eines Staatsvertreters gegeben. Ebenso wenig hätten er oder seine Mitbrüder das Bedürfnis, sich in staatliche Angelegenheiten einzumischen...

Weiterlesen

Ukraine: Eparchie der UAOK strebt Vereinigung mit der UGKK an

Die Eparchie Charkov-Poltava der Ukrainischen Autokephalen Orthodoxen Kirche (UAOK) will sich mit der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche (UGKK) vereinen. Am 5. April fand in Charkov eine Eparchialsynode statt, an der 32 Delegierte – 12 Geistliche und 20 Laien – teilnahmen. Die Delegierten verfassten einen Brief an Papst Franziskus, in dem sie ihren Wunsch nach einer...

Weiterlesen

Russland: Russische Orthodoxe Kirche nimmt westliche Heilige in Heiligenkalender auf

Der Hl. Synod der Russischen Orthodoxen Kirche hat an seiner Sitzung am 9. März den Beschluss gefasst, mehrere große Heilige aus der Zeit der „ungeteilten Kirche“, also vor dem Schisma von 1054, in ihren liturgischen Kalender aufzunehmen. Das Moskauer Patriarchat hofft, dass das offizielle Gedenken der westlichen Heiligen den orthodoxen Christen die Einheit der christlichen Tradition...

Weiterlesen

Russland: Andauernde Debatte um Lenins Leichnam

Der stellvertretende Leiter der Synodalabteilung für die Beziehungen der Kirche zu Gesellschaft und Medien des Moskauer Patriarchats, Alexander Schtschipkov, hat kirchlichen Forderungen nach einer Bestattung Lenins eine Absage erteilt. In einem Interview mit der Presseagentur „Interfax“ erklärte er, dass der Vorschlag „höchst unzeitgemäß“ sei. Stattdessen schlug er ein „Moratorium für den Krieg...

Weiterlesen

Bosnien-Herzegowina: Päpstlicher Sondergesandter für Međugorje ernannt

Papst Franziskus hat den polnischen Erzbischof von Warschau-Praga, Henryk Hoser, zum Sondergesandten für Međugorje ernannt, um mehr über das dortige Pilgerwesen zu erfahren. Hoser soll die pastorale Situation und die Bedürfnisse der Pilger untersuchen und daraus Empfehlungen für die Zukunft erarbeiten. Die Mission wird laut Vatikan „ausschließlich pastoralen Charakter“ haben. Das Phänomen der...

Weiterlesen

Russland: Debatte um Film „Matilda“

Obwohl bisher nur ein Trailer veröffentlicht worden ist, sorgt der Film „Matilda“ des russischen Regisseurs Aleksej Utschitel´ für Aufregung und Proteste in orthodoxen Kreisen in Russland. Im Film geht es um den russischen Thronfolger Nikolaj und dessen Affäre mit der Primaballerina Matilda Kschesinskaja. Der spätere Zar Nikolaj II. wurde mit seiner Familie 1918 von den Bolschewiken erschossen...

Weiterlesen

Tschechien: Prager Kardinal warnt vor Migration

Der Erzbischof von Prag, Dominik Kardinal Duka, hat örtlichen Medienberichten zufolge eine „unvorbereitete und perspektivlose Migration“ kritisiert. Diese könne den „Zerfall der ganzen Gesellschaft“ zur Folge haben. „Die Erfahrung und die aktuelle Situation der Einwanderung in die Länder Westeuropas sind eine Warnung“, sagte Duka, der auch...

Weiterlesen