• Kiewer Höhlenkloster, Ukraine
  • Metéora-Kloster in Thessalien, Griechenland
  • Kathedrale Sveti Sava in Belgrad, Serbien
  • Kirche in Molchad, Weissrussland, ©Renovabis
  • Brücke über die Neretva in Mostar, Bosnien-Herzegowina, ©G2W
  • Glockenturm und Maria-Entschlafens-Kathedrale in Sergiev Posad, Russland, ©G2W
  • Kloster Pannonhalma, Ungarn, ©Renovabis
  • Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien, ©Plamen Agov, studiolemontree.com
  • Kirche Sveti Jovan Kaneo in Ohrid, Makedonien, ©G2W

NÖK-Newsletter

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

renovabis

Griechenland: Neue Regierung will keine Änderungen am Kirche-Staat-Verhältnis

Die neue konservative Regierung Griechenlands hat sich von dem Plan der Vorgängerregierung verabschiedet, Kirche und Staat stärker voneinander zu trennen. Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis versicherte Erzbischof Hieronymos (Liapis) von Athen, die entsprechenden Art. 3 und 13 in der griechischen Verfassung nicht zu ändern. Er freue sich auf eine „sehr effektive Kooperation“ mit dem Erzbischof...

Weiterlesen

Georgien: Patriarchat kritisiert Äußerungen Putins zu Abchasien und Südossetien

Das georgische Patriarchat hat die Äußerungen des russischen Präsidenten Vladimir Putin in Bezug auf Abchasien und Südossetien als „Verzerrung historischer Fakten“ bezeichnet. Dessen „Interpretation“ der jüngeren Geschichte der beiden von Georgien abtrünnigen Regionen habe im georgischen Volk eine „sehr negative Reaktion“ hervorgerufen. Eine solche Geschichtsverdrehung bewirke eine „Verschärfung...

Weiterlesen

Ungarn: Papst ernennt neue Bischöfe für Veszprém und Vác

Im ungarischen Episkopat kommt es zu personellen Änderungen: György Udvardy, bisher Bischof der ungarischen Diözese Pécs, leitet künftig die ungarische Erzdiözese Veszprém. Und auf den bisherigen Bischof von Vác, Miklós Beer, folgt Zsolt Márton, der Rektor des Katholischen Priesterseminars von Budapest, wie der Vatikan mitteilte. Beer war seit 2003 Leiter des Bistums Vác gewesen, im Juni hatte er...

Weiterlesen

Hintergrund

Dossier

Publikationen

RGOW 7-8/2019: Balkan - Baltikum

rgow cover 2019 7 8Mehrere Balkanstaaten sind in letzter Zeit Schauplatz von Protesten geworden, so Albanien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina und Serbien. Allen Ländern sind verbreitete Korruption, Intransparenz, enge Verbindungen zwischen Politik und Kriminalität und ein fehlendes Vertrauen der Bevölkerung in die politischen Eliten gemeinsam. Die vorliegende Ausgabe gibt Einblick in die Motivationen der  Protestbewegungen wie auch in die aktuelle Lage der serbischen Orthodoxie, die einerseits das 800-Jahr-Jubiläum ihrer Autokephalie feiert und sich andererseits durch die nicht anerkannten orthodoxen Kirchen in Montenegro und Nordmakedonien herausgefordert sieht. 

Der zweite Schwerpunkt dieser Ausgabe ist dem Baltikum, insbesondere den Beziehungen zwischen Estland und Russland sowie den Hintergründen der Abschaffung der Frauenordination in der evangelisch-lutherischen Kirche in Lettland gewidmet. 

Weiterlesen ...

E-Book: The Ecumenical Patriarchate and Ukraine Autocephaly

ebook ukraineHistorical, Canonical, and Pastoral Perspectives
Evagelos Sotiropoulos (ed.)

herausgegeben vom Order of Saint Andrew the Apostle

Mit Beiträgen von
John Chryssavgis, Nicholas Denysenko, Cyril Hovorun, Erzbischof Job von Telmessos, Daniela Kalkandjieva u. a.

E-Book

Weiterlesen ...

Hinweise

Konferenz & Call for Papers: Theology of Freedom

konferenz theology of freedom boseSt. Andrew's Biblical Theological Institute
Internationale Konferenz

23.-26. Oktober 2019
Bose


Eingabefrist für Papers:
15. August 2019


Weiterlesen ...

Konferenz & Call for Papers: Religion and Liberalism

konferenz religion and liberalism moskauSt. Andrew's Biblical Theological Insititue

11.-14. Dezember 2019
Moskau


Eingabefrist für Papers:
1. Oktober 2019


Weiterlesen ...

renovabis