• Metéora-Kloster in Thessalien, Griechenland
  • Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien, ©Plamen Agov, studiolemontree.com
  • Brücke über die Neretva in Mostar, Bosnien-Herzegowina, ©G2W
  • Kirche in Molchad, Weissrussland, ©Renovabis
  • Kirche Sveti Jovan Kaneo in Ohrid, Makedonien, ©G2W
  • Kiewer Höhlenkloster, Ukraine
  • Kloster Pannonhalma, Ungarn, ©Renovabis
  • Glockenturm und Maria-Entschlafens-Kathedrale in Sergiev Posad, Russland, ©G2W
  • Kathedrale Sveti Sava in Belgrad, Serbien

NÖK-Newsletter

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

renovabis

Kroatien: Bischofskonferenz kritisiert serbischen Patriarchen

Die ökumenischen Beziehungen zwischen der katholischen Kirche in Kroatien und der Serbischen Orthodoxen Kirche (SOK) sehen schwierigen Zeiten entgegen. In einem Anfang Februar veröffentlichten Brief erhebt die Kroatische Bischofskonferenz schwere Vorwürfe gegenüber Patriarch Irinej. Mit seinen Äußerungen trage das Oberhaupt der SOK nicht zur Versöhnung zwischen Serben und Kroaten bei, stattdessen...

Weiterlesen

Griechenland: Athos teilweise offen für Orthodoxe Kirche der Ukraine

Erstmals hat eine Delegation der neu gegründeten Orthodoxen Kirche der Ukraine (OKU) unter der Leitung von Bischof Pavel (Juristyj) von Odessa die Mönchsrepublik Athos besucht. Trotz der großen Ablehnung gegen die Verleihung der Autokephalie an die OKU durch den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios in der Weltorthodoxie wurde der Delegation offenbar der Zugang zu mehreren Klöstern gewährt. Eine...

Weiterlesen

Ukraine: Lutherische Gemeinden der Krim sind jetzt Teil der ELKER

Die lutherischen Gemeinden auf der Krim gehören seit dem 1. Januar zur Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland (ELKER). Am 7. Dezember traf das Konsistorium der ELKER die entsprechende Entscheidung auf der Basis des trilateralen „Abkommens zur Begleitung der evangelischen Gemeinden der Krim“ sowie früherer Entscheide des Synods der ELKER und des Regionalrats der...

Weiterlesen

Griechenland: Kirchlicher Protest gegen Änderungen im Kirche-Staat-Verhältnis

Trotz der ablehnenden Haltung der Kirche wird das griechische Parlament über eine Verfassungsänderung beraten, die Kirche und Staat stärker voneinander trennen soll. Der Vorschlag, Art. 3 der griechischen Verfassung zu überarbeiten, wurde am 14. Februar mit 151 Stimmen des 300 Sitze umfassenden Parlaments knapp angenommen. Die Revision sieht die Entfernung der Referenz auf die Hl. Dreifaltigkeit...

Weiterlesen

Hintergrund

Publikationen

RGOW 2/2019: Unter Druck: Medien und Medienfreiheit in Osteuropa

rgow cover 2019 2Um die Medienfreiheit in Europa steht es nicht zum Besten. Laut der jährlichen Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen hat sich 2018 in keiner anderen Weltregion die Situation der Medien so sehr verschlechtert wie in Europa. Verbale Angriffe auf Journalisten durch Regierungen und Politiker, ein feindseliges Klima für die Berichterstattung, Drohungen und gewalttätige Übergriffe, juristische Verfolgung Medienschaffender und regierungsnahe Oligarchen als Medieneigentümer sind nur einige Elemente, die der Pressefreiheit schaden. Aufsehenerregende Fälle wie die Ermordung des slowakischen Investigativjournalisten Ján Kuciak oder die Verurteilung Jovo Martinovićs in Montenegro aufgrund von berufsbedingten Kontakten in die Unterwelt illustrieren diese beunruhigenden Entwicklungen. Nachdem wir uns schon 2015 mit Medien in Osteuropa befasst haben (RGOW 10/2015), nehmen wir in dieser Ausgabe erneut die Situation von Medien und Medienfreiheit in einer Reihe osteuropäischer Staaten in den Blick.

Weiterlesen ...

Hinweise

Call for Papers: Konfessionelle Mentalitäten

Call for Papers Ökumene MünchenÖkumene im 21. Jahrhundert

Interdisziplinäre Tagung
4.-5. Juli 2019
München


Einsendeschluss für Abstracts
31. März 2019

Weiterlesen ...

Vortrag: Die neue unabhängige orthodoxe Kirche der Ukraine

vortrag kirche ukraine winterschule ukraine regensburgVortrag von Andrij Mychaleyko
im Rahmen der Winterschule Ukraine
"Fünf Tage Geschichte - Wirtschaft - Literatur - Politik"

11. März 2019
18:00 Uhr

Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung
Regensburg


Weiterlesen ...

Workshop: Akindynos’ Role in the Hesychast Controversy

workshop bern akindynos roleInternationaler Workshop

15.-16. März 2019
Universität Bern


Anmeldefrist:
28. Februar 2019


Weiterlesen ...

renovabis