• Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien, ©Plamen Agov, studiolemontree.com
  • Kirche Sveti Jovan Kaneo in Ohrid, Makedonien, ©G2W
  • Kiewer Höhlenkloster, Ukraine
  • Kirche in Molchad, Weissrussland, ©Renovabis
  • Kloster Pannonhalma, Ungarn, ©Renovabis
  • Brücke über die Neretva in Mostar, Bosnien-Herzegowina, ©G2W
  • Kathedrale Sveti Sava in Belgrad, Serbien
  • Metéora-Kloster in Thessalien, Griechenland
  • Glockenturm und Maria-Entschlafens-Kathedrale in Sergiev Posad, Russland, ©G2W

NÖK-Newsletter

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

renovabis

Polnische und deutsche Bischöfe erinnern gemeinsam an Zweiten Weltkrieg

In einer gemeinsamen Erklärung haben die Deutsche und die Polnische Bischofskonferenz zum Einsatz für Frieden und Versöhnung aufgerufen. Anlässlich des 80. Jahrestags des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs, der am 1. September 1939 mit dem Angriff des nationalsozialistischen Deutschland auf Polen begann, erinnerten die Bischöfe an die Schrecken des Kriegs und die inzwischen geleistete...

Weiterlesen

Frankreich: Weiterhin ungewisse Zukunft des Pariser Exarchats

Die zukünftige Ausrichtung des „Erzbistums der orthodoxen Gemeinden russischer Tradition in Westeuropa“ ist weiterhin offen. An der außerordentlichen Generalversammlung des früheren Exarchats des Ökumenischen Patriarchats am 7. September hat zwar eine Mehrheit dafür gestimmt, sich dem Moskauer Patriarchat anzuschließen, doch die für den Antrag notwendige Zweidrittelmehrheit wurde nicht erreicht...

Weiterlesen

Kroatien: Bischof verurteilt Gewalt gegen Serben

Der katholische Bischof von Požega, Antun Škvorčević, hat Übergriffe auf Serben in Knin und anderen slawonischen Ortschaften verurteilt. In einer Predigt zur Amtseinführung des Pfarrers von Daruvar, Zdravko Radoš, am 25. August drückte er den Opfern sein Mitgefühl aus. Dabei verwies er auf die Universalität der Erlösung, die gerade für die Tätigkeit des Pfarrers von Daruvar wichtig sei, da in...

Weiterlesen

Hintergrund

Dossier

Publikationen

Buch: Orthodoxe Kirche in der Ukraine - wohin?

cover hallensleben orthodoxe kirche in der ukraine wohinDokumente zur Debatte um die Autokephalie
von Barbara Hallensleben (Hg.)


Studia Oecumenica Friburgensia 92
Aschendorff Verlag
Münster 2019


Buch bestellen


Weiterlesen ...

RGOW 9/2019: 1989 - Orte des Wandels

cover rgow 9 201930 Jahre sind seit den friedlichen Revolutionen von 1989 vergangen, als überall in Europa Menschen für die Freiheit auf die Straßen gingen und zum Zusammenbruch der sozialistischen Regimes beitrugen. Einige Orte dieses Wandels – wie der Runde Tisch in Polen, der Kongress der Volksdeputierten in Moskau, die Erste Ökumenische Versammlung in Basel, das Paneuropäische Picknick in Ungarn, der Baltische Weg, der Wenzelsplatz in Prag und der Ausbruch der Revolution in Timişoara – stehen im Zentrum dieser Ausgabe. Inzwischen ist die Begeisterung einer verbreiteten Ernüchterung über das Erreichte oder eben Nicht-Erreichte gewichen, vielmehr lassen sich 30 Jahre nach dem stürmischen Wendejahr neue Krisen und Herausforderungen beobachten. Der abschließende Beitrag plädiert daher für eine Stärkung der sozialen Grundlagen der Demokratie, um den Aufstieg populistischer politischer Kräfte zu bremsen.



Weiterlesen ...

OWEP 3/2019: 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs

cover owep 2019 3Im November 2019 jährt sich die Öffnung der Berliner Mauer, wohl das markanteste Ereignis im wahrlich schicksalhaften Jahr 1989, zum dreißigsten Mal. Damit ist seither mehr als eine Generation vergangen, eigentlich kein langer Zeitraum, aber doch auch wieder lang genug, um im Gedächtnis Europas allmählich zu verblassen. Es ist müßig daran zu erinnern, was seither alles geschehen ist – man denke nur an den 11. September 2001 und dessen Folgen weltweit, aber auch an die vielen Krisen, die Europa als Ganzes, also nicht nur die Europäische Union, erfasst haben. Die weitere politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung des Kontinents ist, man kann es wohl so vorsichtig umschreiben, von Unsicherheit und Zukunftsängsten geprägt. Welche Rolle spielen angesichts dieses Befundes die Ereignisse des Jahres 1989 und die vorhergehenden Prozesse, die den Wandel und die (nicht überall) friedlichen Revolutionen überhaupt erst möglich gemacht haben, für die Gegenwart?


Weiterlesen ...

Hinweise

Tagung: Zwischen Ost und West

tagung zwischen ost und west würzburgChristen byzantinischer Tradition in Ungarn
Ostkirchliches Institut an der Universität Würzburg
Domschule Würzburg

24. -  25. Oktober 2019
Burkardushaus Würzburg

Anmeldeschluss:
7. Oktober 2019

Weiterlesen ...

Jahrestagung AÖF: Familie und Glaube

flyer jahrestagung der arbeitsgemeinschaft ökumenische forschung hamburg31. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Ökumenische Forschung

8. - 10. November 2019
Missionsakademie
an der Universität Hamburg

Referenten:
Prof. Dr. Katherine Lucas
Prof. Dr. Peter-Ben Smit


Weiterlesen ...

renovabis