• Glockenturm und Maria-Entschlafens-Kathedrale in Sergiev Posad, Russland, ©G2W
  • Kathedrale Sveti Sava in Belgrad, Serbien
  • Metéora-Kloster in Thessalien, Griechenland
  • Kiewer Höhlenkloster, Ukraine
  • Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien, ©Plamen Agov, studiolemontree.com
  • Kirche in Molchad, Weissrussland, ©Renovabis
  • Kloster Pannonhalma, Ungarn, ©Renovabis
  • Kirche Sveti Jovan Kaneo in Ohrid, Makedonien, ©G2W
  • Brücke über die Neretva in Mostar, Bosnien-Herzegowina, ©G2W

NÖK-Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

renovabis

Polen: Kirchen gedenken 100 Jahren staatlicher Unabhängigkeit

Anlässlich des 100. Jahrestags der Wiedererlangung der polnischen Unabhängigkeit am 11. November haben die römisch-katholischen Bischöfe Anfang November einen Hirtenbrief veröffentlicht, der die tragende Rolle des christlichen Glaubens und der katholischen Kirche in der polnischen Geschichte betont. In dem Hirtenbrief warnen die Bischöfe vor einem Abrücken von christlichen Prinzipien, da dies das...

Weiterlesen

Serbien: Bischöfe kritisieren Vorgehen des Ökumenischen Patriarchats in der Ukraine

Die serbischen Bischöfe haben an ihrer Vollversammlung Anfang November die jüngsten Entscheidungen des Ökumenischen Patriarchats in Bezug auf die Frage der Autokephalie für die Ukraine kritisiert. Mit Bedauern stelle die Versammlung fest, dass das Patriarchat von Konstantinopel eine „kanonisch unbegründete Entscheidung“ getroffen habe. Die SOK betrachte diese als „nicht verbindlich“ für sich...

Weiterlesen

Bosnien-Herzegowina: Bischofskonferenz ruft zu Bemühungen für Gemeinwohl auf

Die römisch-katholischen Bischöfe von Bosnien-Herzegowina haben über das gesellschaftspolitische Engagement der Kirche beraten. An ihrer jüngsten Sitzung vom 5. bis 6. November nahmen sie die Situation nach den diesjährigen Wahlen in Bosnien-Herzegowina in den Blick und berieten darüber, wie sich die „Barrieren zwischen den politischen Vertretern der drei konstitutiven Völker und aller anderen in...

Weiterlesen

Hintergrund

Publikationen

Ostkirchen und Reformation 2017

eva cover 05613 Pavlovic Illert Ostkirchen Bd1Begegnungen und Tagungen im Jubiläumsjahr, Band 1:
Dialog und Hermeneutik

Irena Zeltner Pavlovi
ć / Martin Illert (Hrsg.)


Thema dieses Dokumentationsbandes ist die Begegnung zwischen den Ostkirchen und den Kirchen der Reformation. Der Band verbindet exegetische, historische und hermeneutische Perspektiven auf Orthodoxie und Protestantismus mit aktuellen ökumenischen Fragestellungen. Im Einzelnen vereint er die Beiträge des Erlanger Symposiums "Hermeneutik und Hermeneuten" mit den Vorträgen der Eichstätter Tagung "Reformation und die Ostkirchen" und der bilateralen theologischen Dialogbegegnung zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Rumänischen Orthodoxen Kirche zum Thema "Die Erneuerung der Kirche".
Weiterlesen ...

RGOW 11/2018: Herausforderungen an die Orthodoxie

rgow cover 2018 11Eine der größten aktuellen Herausforderungen für die orthodoxen Kirchen sind die verschiedenen Spaltungen innerhalb der Orthodoxie. Das prominenteste Beispiel ist die ukrainische Orthodoxie, in der seit den frühen 1990er Jahren mehrere orthodoxe Kirchen nebeneinander existieren. Die jüngsten Bemühungen um eine vereinte autokephale Kirche scheinen vielversprechend, verschärfen jedoch zugleich die Spannungen zwischen verschiedenen Lokalkirchen, insbesondere zwischen den Patriarchaten von Moskau und Konstantinopel. Ebenso lang andauernd, wenn auch weniger akut ist die Debatte um die parallelen Kirchenstrukturen in der Republik Moldau. In Bulgarien hingegen konnte die orthodoxe Kirche mit ihrer Beteiligung an der Diskussion um die Istanbul-Konvention zur Bekämpfung von häuslicher Gewalt ihren größten gesellschaftlichen Erfolg der letzten Jahre erzielen. Theologische Ausbildung, geistliche Begleitung sowie Flucht und menschliche Sicherheit sind weitere Themen, die die orthodoxen Kirchen beschäftigen.

Weiterlesen ...

Hinweise

Gastvortrag: Die Situation der Christen in Syrien und ihre historische Dimension

gastvortrag christen in syrien uni würzburg 19. November 2018
18:00 Uhr

Referent:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Martin Tamcke
(Universität Göttingen)

Ostkirchliches Institut
Würzburg

Weiterlesen ...

Ausschreibung: URIS-Fellowship

ausschreibung fellowship urisAusschreibung:
URIS-Fellowship


Herbstsemester 2019
Universität Basel

Bewerbungsfrist
26. November 2018

Weiterlesen ...

Ausstellung: Holy Metal

ausstellung ikonenmuseum holy metalRussische Metallikonen aus dem Nachlass Gustav und Rose-Marie Wörner

Eröffnung
10. November 2018, 17:00 Uhr

Ausstellungsdauer
11. November 2018 - 20. Januar 2019

Ikonen-Museum Recklinghausen

Weiterlesen ...

renovabis