• Kirche in Molchad, Weissrussland, ©Renovabis
  • Kiewer Höhlenkloster, Ukraine
  • Glockenturm und Maria-Entschlafens-Kathedrale in Sergiev Posad, Russland, ©G2W
  • Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien, ©Plamen Agov, studiolemontree.com
  • Kathedrale Sveti Sava in Belgrad, Serbien
  • Brücke über die Neretva in Mostar, Bosnien-Herzegowina, ©G2W
  • Kloster Pannonhalma, Ungarn, ©Renovabis
  • Metéora-Kloster in Thessalien, Griechenland
  • Kirche Sveti Jovan Kaneo in Ohrid, Makedonien, ©G2W

NÖK-Newsletter

Nutzungsbedingungen

renovabis

Griechenland: Erneuter Einsatz des Ökumenischen Patriarchen für Ökologie

Am Weltumwelttag, dem 5. Juni, hat der Ökumenische Patriarch Bartholomaios von Konstantinopel ein internationales Symposium unter dem Titel „Toward a Greener Attica: Preserving the Planet and Protecting its People“ eröffnet. Ziel der Konferenz sei, eine „gemeinsame Antwort auf die ökologische Krise“ zu finden und sich dabei für einen „nachhaltigen Planeten als Erbe für alle Menschen und besonders...

Weiterlesen

Kroatien: Kritik am Statement der serbischen Bischofsversammlung

In Kroatien haben die Aussagen der Serbischen Orthodoxen Kirche (SOK) zum ihrem belasteten Verhältnis zur katholischen Kirche in Kroatien Kritik hervorgerufen. Die Bischöfe der Kirchenprovinz Đakovo-Osijek kritisierten an ihrer Sitzung vom 23. Mai entsprechende Äußerungen der serbischen Bischofsversammlung. Patriarch Irinej und einige serbische Bischöfe würden in letzter Zeit mit ihren Aussagen...

Weiterlesen

Hintergrund

Hinweise

Gastvortrag: Die sechs Schöpfungstage in einer neu entdeckten byzantinischen Chronik

gastvortrag macé schöpfung byzantinische chronikDr. Caroline Macé
(Akademie der Wissenschaften zu Göttingen)


22. Juni 2018
18:00 Uhr

Ostkirchliches Institut
Würzburg

Weiterlesen ...

Report: Religion and Violence in Russia

Oliker ReligionandViolenceinRussia coverReligious violence is surely as old as both faith and fighting themselves. In the Russian Federation, as elsewhere in the world, religious teachings and philosophies are used both to justify and combat violence. But what forms does this take, and with what implications for Russian society, Russian policy, and Russia's future? This volume examines the many ways in which religion and violence intersect in Russia, and offers recommendations for both policymakers and scholars as they chart paths forward. Presenting the results of original research by collaborative teams of Russian and western authors, it takes on topics from violent radical Islamic jihadism to religious propaganda employed by violent right-wing groups; from repression of religious communities to conflict within religious confessions. In each case, it offers not only new analysis, but prospective policy solutions to make Russia and Russians of all religions (and no religion) safer and more secure.


Weiterlesen ...

Radiobeitrag: Alles Harmonie? Wie sich orthodoxe Theologie zur Staatsmacht stellt

radiobeitrag orthodoxe theologie und politikDer russisch-orthodoxe Patriarch und Wladimir Putin posieren häufig gemeinsam vor der Kamera. Zur Fussball-WM im Juni werden sie das wohl wieder tun. Wie muss man solche Bilder lesen? An einer Tagung am Leibniz-Institut in Mainz wurde die Beziehung von orthodoxer Theologie und Politik diskutiert.


Judith Wipfler im Gespräch mit Alena Alshanskaya und Michai-D. Grigore.
ausgestrahlt am 10. Juni 2018
Radio SRF 2 Kultur


Weiterlesen ...

Blog: Kirchen in der Ukraine – und der Einfluss der Politik

blog bremer ukraineAuf mittlere Sicht wird die ukrainische Orthodoxie in einer Kirche vereinigt sein – mit massiven Folgen für die Weltorthodoxie.

Blogbeitrag von Thomas Bremer


Eastblog
1. Juni 2018


Weiterlesen ...

renovabis