Ukraine: Religious organizations call for parliament cooperation

In a letter to Dmytro Razumkov, the Council of Churches lists the most resonant legislative initiatives that need proper public discussion, according to the Institute for Religious Freedom. "Unfortunately, the remarks on the draft Law on Media sent by the Council of Churches to the relevant Committee were ignored, and the representatives we delegated were not invited to participate in the relevant working group," the clergy said. At the same time, the AUCCIRO notes that some committees are...

Weiterlesen

Ukraine: Verkhovna Rada Committee rejects gender bills

The Committee on law enforcement recommends that the Verkhovna Rada reject draft law No. 3316, as well as alternative draft laws No. 3316-2 and No. 3316-3, which declare the intention to counter hate crimes based on sexual orientation and gender identity, as they need to be significantly refined. Thirteen members of the Committee out of 20 present at the meeting on June 17, 2020, voted for this decision, according to the Institute of Religious Freedom.

Chairman of the Committee Denys...

Weiterlesen

Ukraine: Rat der Religionsgemeinschaften unzufrieden mit Lockerungen

Der Allukrainische Rat der Kirchen und Religionsgemeinschaften bemängelt, dass die gelockerten Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie die Bedürfnisse der Gläubigen zu wenig berücksichtigten. In der Praxis könnten diese die Durchführung von Gottesdiensten, vor allem in kleinen Kirchen, sogar erschweren. Andererseits anerkennt der Rat die Lockerungen als gewissen Fortschritt bei der Gewährleistung des Rechts auf Religionsfreiheit.

Weiterlesen

Ukraine: Neue Bibelübersetzung

„Was für eine freudige Nachricht für alle Christinnen und Christen der Ukraine“, jubelt Pawlo Schwarz, Bischof der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Ukraine (DELKU). „Wir halten die langerwartete neue Übersetzung der gesamten Bibel ins heutige Ukrainisch in den Händen.“ Im Mai dieses Jahres wurde die neue Übersetzung von der ukrainischen Bibelgesellschaft offiziell vorgestellt. Sie das Ergebnis eines langen Prozesses, der schon 1992 angestoßen worden war, und umfasst eine...

Weiterlesen

Ukraine: Staat und Religionsgemeinschaften einigen sich auf Schutzmaßnahmen

Aufgrund der gelockerten Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus konnten die Pfingstfeiern in der Ukraine in Anwesenheit der Gläubigen stattfinden. Seit dem 5. Juni dürfen wieder Gottesdienste in den Kirchen stattfinden, wenn pro Person fünf Quadratmeter Platz zur Verfügung stehen. Bei religiösen Feiern im Freien müssen die Gläubigen 1,5 Meter Abstand zueinander einhalten. Auch Über-60-jährige Personen dürfen wieder teilnehmen. Die Regelungen berücksichtigen die wichtigsten Vorschläge des...

Weiterlesen

Ukraine: AUCCRO suggests ease of quarantine restrictions

Due to overall changes, the All-Ukraine Council of Churches and Religious Organizations submitted proposals to the Cabinet of Ministers on the adaptive application of quarantine restrictions for religious organizations as well. A letter with proposals was sent to Ukraine's Prime Minister Denis Shmygal on May 7, 2020, according to the Institute of Religious Freedom. Developments of the AUCCRO consider the generalized experience of gradual lifting of quarantine in several European countries:

We...

Weiterlesen

Ukraine: Bewegung für orthodoxe Einheit gegründet

In Kiew ist eine zivilgesellschaftliche Bewegung mit dem Namen „Orthodoxe Einheit der Ukraine“ gegründet worden, deren Vorstand aus Wissenschaftlern, Politikern, Vertretern von Religionsgemeinschaften und Journalisten besteht. Die Organisation zielt auf die „Wiederherstellung der Einheit der Orthodoxen in der Ukraine“, indem sie Wege sucht, die Ukrainische Orthodoxe Kirche (UOK), die dem Moskauer Patriarchat untersteht, und die Ende 2018 gegründete Orthodoxe Kirche der Ukraine (OKU)...

Weiterlesen

Ukraine: Präsident Selenskij telefonierte mit Papst

Der ukrainische Präsident Volodymyr Selenskyj hat Papst Franziskus wieder zu einem Besuch seines Landes eingeladen. Bei einem Telefongespräch am 5. Juni erneuerte Selenskyj die Einladung, die er bereits bei seinem Vatikan-Besuch im Februar ausgesprochen hatte. Im Mittelpunkt des Telefonats seien die Auswirkungen der Coronavirus-Panepidemie gestanden, zitierte die Wiener Stiftung Pro Oriente die ukrainische Präsidentschaftskanzlei. Selenskyj habe hervorgehoben, dass er die Unterstützung des...

Weiterlesen

Ukraine: Strafverfahren wegen Verstößen gegen Corona-Maßnahmen eröffnet

Während der orthodoxen Osterfeiern hat die Polizei in der Ukraine 19 Verstöße gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie registriert. Beispielsweise befanden sich mehr als zehn Gläubige in einer Kirche, manche zusätzlich ohne persönliche Schutzausrüstung. In fünf Fällen hat die Polizei Strafverfahren eingeleitet, vier davon betreffen die Region Donezk, einer die Region Ternopil. Alle Fälle betreffen Kirchen der Ukrainischen Orthodoxen Kirche (UOK), die dem Moskauer Patriarchat...

Weiterlesen