Lettland: Metropolit Ilarion kritisiert lettische Gesetzesänderung scharf

Metropolit Ilarion (Alfejev), der Leiter des Kirchlichen Außenamts der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK), hat eine Gesetzesänderung kritisiert, die vorsieht, dass nur noch lettische Staatsbürger, die mindestens zehn Jahre im Land gewohnt haben, Oberhaupt, Metropoliten oder Bischöfe der Lettischen Orthodoxen Kirche werden dürfen. Das Gesetz wurde am 6. Juni 2019 vom lettischen Parlament...

Weiterlesen

Russland: Metropolit Ilarion spricht sich gegen Papstbesuch aus

Einen baldigen Besuch des Papstes in Russland hat Metropolit Ilarion, der Leiter des Kirchlichen Außenamtes des Moskauer Patriarchats, vorerst ausgeschlossen. Die Bedingungen für einen Besuch von Papst Franziskus seien momentan nicht erfüllt, da „viele Bischöfe, Priester und Gläubige nicht bereit sind, ihn zu empfangen“. Die Russische Orthodoxe Kirche (ROK) wolle die Beziehungen wegen solcher...

Weiterlesen

Russland: Moskauer Patriarch weiht neue russische Kirche in Straßburg

Der Moskauer Patriarch Kirill hat am 26. Mai 2019 die „große Weihe“ der neuen russisch-orthodoxen Allerheiligenkirche in Straßburg durchgeführt; die „kleine Weihe“ hatte bereits im Dezember des Vorjahrs der für die russisch-orthodoxen Gemeinden in Frankreich zuständige Titularbischof von Korsun/Cherson, Nestor (Sirotenko), erteilt. An der Weihe und der göttlichen Liturgie nahmen zahlreiche...

Weiterlesen

Russland: Unique exhibition of Saint Nicholas opened in Vologda museum

In the St. Cyril of White Lake Museum in Vologda province, an unprecedented exhibition “St. Nicholas the God-Pleaser” opened. It presents around 350 images of St. Nicholas the Wonderworker from the 11th to the early 20th century as Rossiyskaya Gazeta reports. It is an incredibly unique exhibition. Artifacts for it were provided by 14 museums throughout the Arkhangelsk, Vologda, and Yekaterinburg...

Weiterlesen

Russland: Neue Unstimmigkeiten wegen Übergabe des Andronikov-Klosters

Die Russische Orthodoxe Kirche (ROK) will einen Umzug des Museums für altrussische Kunst und Kultur aus den Gebäuden des Andronikov-Klosters nicht forcieren. Ausgewogene Entscheidungen brauchten Zeit, daher stehe man vor einer langwierigen Arbeit, die bis zu 20 Jahre in Anspruch nehmen könnte, erklärte der Leiter des Expertenrats der ROK für kirchliche Kunst, Erzpriester Leonid Kalinin.

Weiterlesen

Russland: Airports officially renamed in honor of Tsar Nicholas, St. Olga, others

A number of Russian airports have been officially renamed in honor of famous historical Russian figures, including Royal Martyr Tsar Nicholas II and St. Olga the Equal-to-the-Apostles and others, reports Foma. The new names were assigned according to the results of the Great Names of Russia contest held in the fall, and in accordance with the Presidential decree of November 28, “On the Conferment...

Weiterlesen

Russland: Patriarch will Lehren aus Protesten in Jekaterinburg ziehen

Patriarch Kirill glaubt, die Auseinandersetzung um den Bau einer neuen Kirche in einem Park in Jekaterinburg wäre vermeidbar gewesen, hätte man das Projekt der Bevölkerung anschaulich präsentiert. Die Russische Orthodoxe Kirche (ROK) müsse ihr „Projekt den Leuten, für die wir diese Kirche schließlich bauen, überzeugend vorstellen“. Die Wahl des Standorts bezeichnete der Patriarch als „völlig...

Weiterlesen

Russland: Russian and Syriac Orthodox Church begin student exchange

In June 2019, the representative of the Patriarch of Moscow and All Russia to the Patriarch of Antioch and All the East, Hegumen Arseny (Sokolov), visited the Patriarchate of the Syriac Orthodox Church in Damascus and met with Patriarchal Vicar Bishop Jack Yakoub, head of the Patriarchal Youth Department. They discussed in particular some academic projects. It was agreed to begin in the next...

Weiterlesen

Russland: Proteste gegen Kirchenbau in Jekaterinburg

Nach mehrtägigen Protesten gegen den Bau einer Kirche in Jekaterinburg ist das Bauvorhaben vorübergehend gestoppt worden. Geplant ist eine Rekonstruktion der Katharina-Kathedrale, die 1930 von den Bolschewiken zerstört worden war. An der Stelle der damaligen Kathedrale stehen heute ein großer Brunnen und eine Gedenkkapelle. Als Standort für die neue Kirche ist ein kleiner Park in der Nähe des...

Weiterlesen