Ukraine: Ökologie und Spiritualität: "Pilgrim" jetzt auch in der Ukraine

Das in Wien begründete Internationale Bildungsnetzwerk „Pilgrim“ hat im westukrainischen Lviv eine vielbeachtete Konferenz über Nachhaltigkeit und Spiritualität veranstaltet. Bei der Konferenz an der dortigen Ukrainischen Griechisch-Katholischen Universität konnten rund 150 Lehrkräfte für Christliche Ethik aus vielen Teilen der Ukraine die „Theorie und Praxis der 'Pilgrim'-Pädagogik“...

Weiterlesen

Albanien: Keine Anerkennung der Orthodoxen Kirche der Ukraine

Die Orthodoxe Kirche von Albanien erkennt die neu gegründete Orthodoxe Kirche der Ukraine (OKU) nicht an. Auf ihrer Website veröffentlichte sie den Beschluss des Hl. Synods vom 4. Januar 2019, der dem Ökumenischen Patriarchen am 14. Januar brieflich zugestellt wurde. In dem Beschluss zieht die Kirchenleitung insbesondere die Gültigkeit der Weihen der Bischöfe und Priester der OKU in Zweifel. Dies...

Weiterlesen

Russland: Interreligious Council responds to All-Ukrainian Council

The All-Ukrainian Council of Churches and Religious Associations sent an appeal to His Holiness Patriarch Kirill as Honorary Chairman of the Interreligious Council of Russia, calling upon him to facilitate the release of the Ukrainian sailors detained on 25th November 2018, as well as the release of "hostages and captives in eastern Ukraine." The Interreligious Council of Russia took a decision...

Weiterlesen

Ukraine: Interaktive Karte von besetzten Kirchen online

Seit der Gründung der Orthodoxen Kirche der Ukraine (OKU) kursieren zahlreiche widersprüchliche Berichte über die Zahl der Gemeinden, die sich einerseits der neuen Kirche angeschlossen haben oder andererseits von deren Anhängern gewaltsam übernommen wurden. Laut Gesetz ist es den ukrainischen Gemeinden erlaubt, entsprechend dem Willen einer Zweidrittelmehrheit ihrer Mitglieder die Jurisdiktion zu...

Weiterlesen

Ukraine: OHCHR beklagt Übergriffe auf Ukrainische Orthodoxe Kirche

Das Büro der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte (OHCHR), Michelle Bachelet, hat auf bedenkliche Entwicklungen im Bereich der Religionsfreiheit in der Ukraine aufmerksam gemacht. In den Berichten über die Menschenrechtssituation in der Ukraine von Mitte November 2018 bis Mitte Februar 2019 sowie über den öffentlichen Raum und die Grundfreiheiten im Vorfeld der ukrainischen Präsidentschafts-...

Weiterlesen

Ukraine: Ukrainische Orthodoxe Kirche kritisiert Konstantinopel

Die Ukrainische Orthodoxe Kirche (UOK) hat das Ökumenische Patriarchat erneut dazu aufgerufen, seinen Fehler in der ukrainischen Kirchenfrage zu korrigieren. Der Hl. Synod der dem Moskauer Patriarchat unterstehenden UOK veröffentlichte am 3. April ein Statement, in dem die Verleihung der Autokephalie an die neu gegründete Orthodoxe Kirche der Ukraine (OKU) als „Fehler“ bezeichnet wird. Der Hl...

Weiterlesen

Deutschland: OBKD-Vorsitzender lehnt Rotationsprinzip ab

In einer Erklärung hat Metropolit Augoustinos (Lambardakis) von Deutschland den Vorschlägen von zwei russischen Bischöfen, die Arbeitsweise der Orthodoxen Bischofskonferenz von Deutschland (OBKD) zu ändern, eine Absage erteilt. Insbesondere die Idee von Erzbischof Tichon (Zajcev), des Leiters der Berliner Diözese des Moskauer Patriarchats, zu einem „rotierenden Vorsitz“ der OBKD hält Augoustinos...

Weiterlesen

Ukraine: Oberhaupt der UGKK formuliert Anforderungen an den neuen Präsidenten

Der neu gewählte Präsident der Ukraine muss nach Ansicht von Großerzbischof Svjatoslav Schevtschuk zwei Aufgaben erfüllen: das Land gegen die russische Aggression verteidigen und Kurs auf Europa halten. Das Oberhaupt der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche (UGKK) sagte mit Blick auf den laufenden Präsidentschaftswahlkampf in der Ukraine: Der Wahlsieger „muss fähig sein, als...

Weiterlesen