Ukraine: OSCE Mission Observers study the religious situation in Vinnytsia

Representatives of the OSCE Mission meet on February 2 with clergymen of various denominations of Vinnytsia region, as well as with local authorities, to monitor the religious situation in the region, Religion in Ukraine has reported, citing the websites of the UOC-KP and the UOC-MP. On February 1, on the premises of the Center for National Cultures of Vinnytsia, the secretary of the UOC-KP...

Weiterlesen

Ukraine: Kriegsgefangenen-Austausch auf Kirchen-Vermittlung

Im Ukraine-Konflikt haben die Kiewer Regierung und die pro-russischen Rebellen am 27. Dezember 2017 mit einem Austausch von Kriegsgefangenen begonnen. Auf der Grundlage einer am 25. Dezember 2017 im Danielskloster in Moskau auf Vermittlung des russisch-orthodoxen Patriarchen Kirill I. finalisierten Übereinkunft sollen insgesamt 306 von ukrainischen Regierungstruppen gefangengehaltene Milizionäre...

Weiterlesen

Russland: Bischöfe heben Selbstverwaltung der Ukrainischen Kirche hervor

Die Bischofsversammlung der Russischen Orthodoxen Kirche hat Änderungen in ihrem Kirchenstatut beschlossen, um den selbstverwaltenden Status der Ukrainischen Orthodoxen Kirche herauszustreichen. Die Bischöfe kamen damit einer Bitte von Metropolit Onufrij (Beresovskij) von Kiew, dem Oberhaupt der zum Moskauer Patriarchat gehörenden Ukrainischen Orthodoxen Kirche (UOK-MP), nach. Neu soll es im...

Weiterlesen

Ukraine: UOK-MP bleibt bei altem Weihnachtsdatum

In der „Kalenderfrage“ wird die Ukrainische Orthodoxe Kirche–Moskauer Patriarchat (UOK–MP) der „historischen Tradition treu bleiben“, wie Metropolit Onufrij (Berezovskij) von Kiew und der ganzen Ukraine im Interview mit mitropolia.kiev.ua erklärte. Seit der Taufe der Rus‘ gelte in seiner Kirche die Ordnung der Jerusalemer Kirche. Obwohl eine Reihe orthodoxer Staaten zum Gregorianischen Kalender...

Weiterlesen

Ukraine: Kiewer Patriarchat signalisiert Gesprächsbereitschaft

Die Ukrainische Orthodoxe Kirche–Kiewer Patriarchat (UOK–KP) ist zu Gesprächen mit der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK) bereit. Der Hl. Synod der in der Gesamtorthodoxie nicht anerkannten UOK–KP erklärte sich in einem am 13. Dezember 2017 auf Facebook veröffentlichten Schreiben an die Gemeinden und das ukrainische Volk zur Versöhnung mit der ROK bereit. Ausgelöst wurde die mögliche Annäherung...

Weiterlesen

Ukraine: Bartholomew calls to stop the war in eastern Ukraine

Ecumenical Patriarch Bartholomew called to put an end to the war and aggression in eastern Ukraine. This is stated in the message of the Ecumenical Patriarch Bartholomew on the occasion of the 84th anniversary of the Holodomor in Ukraine. “While prayerfully commemorating the atrocity of famine, we would also like to make a prayerful appeal to all people of goodwill for the cessation of the war...

Weiterlesen

Ukraine: Controversial film Mathilde banned

Director Alexei Uchitel’s recently-released film “Mathilde” about the relationship between St. Petersburg ballerina Mathilde Kschessinskaya and then-Tsarevich Nicholas II has been banned in Ukraine, reports the site of the Ukrainian Orthodox Church. The ban was reported by a member of the Expert Council of the State Committee for Cinematography Dimitry Kapranov. “We have not allowed the showing...

Weiterlesen

Ukraine: Parlament schafft Neu-Registrierung religiöser Organisationen ab

Das ukrainische Parlament hat Anpassungen an das Steuergesetz der Ukraine angenommen, die eine Neu-Registrierung von religiösen Organisationen überflüssig machen. Religionsgemeinschaften werden künftig automatisch in das Register der Non-Profit-Organisationen und -Institutionen aufgenommen und sind somit steuerbefreit. Die Initiative zur Gesetzesanpassung ging von der fraktionsübergreifenden...

Weiterlesen

Ukraine: Westlicher Weihnachtstag wird Feiertag

In der Ukraine wird ab sofort neben dem orthodoxen Weihnachtstag (7. Januar) auch der westliche Weihnachtstag zu einem arbeitsfreien Feiertag. Das ukrainische Parlament hat den 25. Dezember zu einem offiziellen Feiertag erklärt. Eine große Mehrheit der Abgeordneten (238) stimmte für die Änderung im Arbeitsgesetz, nur 7 Parlamentarier waren dagegen. Zugleich wurde die Abschaffung des bisherigen...

Weiterlesen