Kroatien: Kritik am Statement der serbischen Bischofsversammlung

In Kroatien haben die Aussagen der Serbischen Orthodoxen Kirche (SOK) zum ihrem belasteten Verhältnis zur katholischen Kirche in Kroatien Kritik hervorgerufen. Die Bischöfe der Kirchenprovinz Đakovo-Osijek kritisierten an ihrer Sitzung vom 23. Mai entsprechende Äußerungen der serbischen Bischofsversammlung. Patriarch Irinej und einige serbische Bischöfe würden in letzter Zeit mit ihren Aussagen...

Weiterlesen

Drucken

Slowenien: Serbischer Patriarch besucht erstmals Slowenien

Der serbische Patriarch Irinej hat im Mai 2018 zum ersten Mal Slowenien besucht. Die erste Station seines Aufenthalts war die Küstenstadt Koper, wo wegen der großen Zahl Gläubiger eine serbisch-orthodoxe Kirche gebaut werden soll. Danach reiste er in die Hauptstadt Ljubljana, um der Einweihung eines neuen Gemeindehauses der orthodoxen Kirill-und-Method-Kirche im Zentrum der Stadt beizuwohnen.

Weiterlesen

Drucken

Serbien/Montenegro: Parolin besucht erstmals Serbien und Montenegro

Der serbische Patriarch Irinej hat dem vatikanischen Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin für die offizielle Position des Vatikans in der Kosovo-Frage gedankt. Der Vatikan zieht einen Dialog zwischen Belgrad und Prishtina einer einseitigen Anerkennung der Unabhängigkeit Kosovos, die die ehemalige serbische Provinz 2008 gegen den Willen Belgrads verkündet hatte, vor. Bei ihrem Treffen, das in...

Weiterlesen

Drucken

Serbien: General Assembly of the CEC concludes its sessions

After nine days of plenary sessions, business plenums, workshops, deliberations and expositions of Church dignitaries from Orthodox, Protestant, Anglican and Old Catholic Churches from Serbia and all countries of Europe, the General Assembly of the Conference of European Churches (CEC) in Novi Sad concluded its work on 5 June 2018. Rev. Christian Krieger, President of the Reformed Church in...

Weiterlesen

Drucken

Serbien: Bischofsversammlung bekräftigt Position zu Kosovo

An ihrem jährlichen Treffen hat die serbische Bischofsversammlung u.a. die Lage in Kosovo besprochen und zum Abschluss der Sitzung am 10. Mai 2018 ein Statement dazu veröffentlicht. Darin bestätigen die Bischöfe die bisherige Position der Serbischen Orthodoxen Kirche (SOK), dass Kosovo ein integraler Bestandteil des serbischen Staates und die Anerkennung der kosovarischen Unabhängigkeit...

Weiterlesen

Drucken

Serbien: Patriarch empfing ukrainischen Präsidenten Poroschenko

Das diplomatische Kontaktkarussell um die umstrittene Frage der Autokephalie für die gespaltene orthodoxe Kirche in der Ukraine dreht sich weiter: Der serbische Patriarch Irinej empfing in Belgrad den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko, berichtete der Informationsdienst der Wiener Stiftung "Pro Oriente". Der Patriarch würdigte bei der Begegnung am 3. Juli die Haltung der Kiewer Regierung...

Weiterlesen

Drucken

Serbien: The Archbishop of Canterbury visits the Serbian Orthodox Patriarch

His Grace, Lord Justin Welby, Archbishop of Canterbury and Primate of England, the head of the Anglican Community, arrived in Belgrade on June 2, 2018. The Church dignitary was accompanied by: The Rt Revd Dr Robert Innes, the Bishop of Gibraltar in Europe; The Rt Revd Jonathan Goodall, Bishop of Ebbsfleet  - The Church of England’s Lead Bishop for Eastern Orthodox...

Weiterlesen

Drucken

Serbien: Generalstab der Armee feiert erstmals Schutzpatron

Am 6. Mai 2018 hat der Generalstab der serbischen Armee zum ersten Mal seinen Schutzpatron, den Hl. Georg, gefeiert. Der Liturgie in der Kaserne Banjica 2 in Belgrad stand der serbische Patriarch Irinej vor, neben Armeegeistlichen nahmen auch ein Gesandter des serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić, Verteidigungsminister Aleksandar Vulin, der Oberkommandierende der Streitkräfte sowie zahlreiche...

Weiterlesen

Drucken