Makedonien: "Vatican News" jetzt auch auf Makedonisch

Einen Monat vor der Reise von Papst Franziskus nach Nordmakedonien hat das vatikanische Nachrichtenportal Vatican News einen Web-Auftritt in makedonischer Sprache freigeschaltet. Damit steigt die Anzahl der Sprachen, in denen das Online-Portal genutzt werden kann, auf insgesamt 34. Neben Englisch, Spanisch, Deutsch oder Französisch berichtet Vatican News u.a. auch auf Arabisch, Russisch, Chinesisch oder Hindi über Papst, Vatikan und die Kirche in aller Welt. Insgesamt veröffentlicht das Webportal seine Nachrichten mittlerweile in zwölf verschiedenen Alphabeten.

Papst Franziskus unternimmt am 7. Mai eine Tagesreise in die nordmazedonische Hauptstadt Skopje. Zuvor besucht er am 5./6. Mai Bulgarien. In Nordmakedonien leben nach Schätzungen zwischen 15‘000 und 20‘000 Katholiken; die meisten gehören zum byzantinischen Ritus.

Die makedonische Kirche arbeitet mit dem Vatikan für den neuen Web-Auftritt zusammen, hieß es auf Vatican News. Der Bischof von Skopje, Kiro Stojanov, spricht von „einer frühen, ersten Frucht“ der anstehenden Papstreise. Stojanov und ein unterstützendes Teams hätten die Seite ermöglicht, die „für eine kleine Gemeinschaft aus zahlenmäßiger Sicht sehr wichtig und für die Realität des Landes lebendig und bedeutsam“ sei, so Vatikanmedien-Redaktionsleiter Andrea Tornielli. (Quelle: Katholische Presseagentur Kathpress, www.kathpress.at)

Drucken