Ukraine: UGCC condemns attack on Roma camps

The official statement of the Ukrainian Greek Catholic Church (UGCC) on the pogroms of the Roma camps was released on June 25 by the UGCC Information Department. “On behalf of the Ukrainian Greek Catholic Church we strongly condemn such acts. This kind of actions, no matter by whom they were committed and no matter under which slogans these criminals hide, are not worthy of the European people...

Weiterlesen

Polen: Bischöfe mit größerer Offenheit für „Amoris laetitia“

Die polnischen Bischöfe haben neue Richtlinien für das Ehe- und Familienleben im Blick auf das Papstdokument „Amoris laetitia“ herausgegeben und dafür Lob in westlichen liberalen katholischen Medien wie dem Londoner Tablet erhalten. In dem von der Bischofskonferenz auf der Plenartagung am 8. Juni 2018 veröffentlichten Text wird „Mitgefühl, Heilung und Ermutigung für geschiedene und...

Weiterlesen

Tschechien/Slowakei: Zahlreiche Priesterweihen

In der Slowakei und in Tschechien werden in diesen Wochen mehr als 60 katholische Priester neu geweiht. Wie aus zum traditionellen Priesterweihetermin rund um das Apostelfest "Peter und Paul" am 29. Juni veröffentlichten kirchlichen Statistiken hervorgeht, werden in der Slowakei allein im Juni 51 römisch-katholische und griechisch-katholische Priesteramtskandidaten geweiht. Die Tschechische...

Weiterlesen

Ukraine: Kirchen fordern von Moskau Freilassung politischer Gefangener

Der ukrainische Rat der Kirchen und Religionsgemeinschaften hat die russische Regierung zur Freilassung aller aus der Ukraine stammenden "politischen Gefangenen" aufgerufen. Namentlich macht sich der Rat für den in Russland zu 20 Jahren Lagerhaft verurteilten ukrainischen Filmemacher Oleg Senzow stark. Dieser befinde sich seit dem 14. Mai im Hungerstreik, wie es in einer Mitteilung des Gremiums...

Weiterlesen

Kroatien: Kritik am Statement der serbischen Bischofsversammlung

In Kroatien haben die Aussagen der Serbischen Orthodoxen Kirche (SOK) zum ihrem belasteten Verhältnis zur katholischen Kirche in Kroatien Kritik hervorgerufen. Die Bischöfe der Kirchenprovinz Đakovo-Osijek kritisierten an ihrer Sitzung vom 23. Mai entsprechende Äußerungen der serbischen Bischofsversammlung. Patriarch Irinej und einige serbische Bischöfe würden in letzter Zeit mit ihren Aussagen...

Weiterlesen

Schweiz: Bartholomaios I. fordert ökumenischen Realismus

Auch der Ökumenische Patriarch, Bartholomaios I., hat dem ÖRK anlässlich seines 70-jährigen Bestehens einen Besuch abgestattet. Vom 15. bis 20. Juni weilte er in Genf und hielt die Predigt bei einer Festandacht in der reformierten Kathedrale Saint-Pierre. Das Patriarchat von Konstantinopel war 1948 ein Gründungsmitglied des Weltkirchenrates. Es richtete auch als erste orthodoxe Kirche - lang vor...

Weiterlesen

Russland: Patriarch Kirill wünscht russischem Fußballteam Erfolg

Der russische Patriarch Kirill hofft auf eine erfolgreiche Fußball-Weltmeisterschaft und wünscht der russischen Nationalmannschaft Erfolg. Er hoffe, „diese Großveranstaltung wird erfolgreich sein und sich positiv auf die Stimmung unseres Volks auswirken“. Das hänge natürlich auch vom Spiel des Nationalteams ab, aber da könne man „nur hoffen und beten, und beten, dass alles korrekt und würdig...

Weiterlesen