Republik Moldau: World Congress of Families in Chişinău

In der moldauischen Hauptstadt Chişinău haben sich vom 14. bis 16. September 2018 konservative Aktivisten aus zahlreichen Ländern zum World Congress of Families (Familienweltkongress) versammelt. An der jährlich stattfindenden Veranstaltung wird ein traditionelles Familienbild – von den Teilnehmenden als „natürliche Familie“ bezeichnet – propagiert. Neben Vertretern von (christlichen) Anti-LGBT-...

Weiterlesen

USA: Greek Orthodox Archdiocese of America supports Constantinople’s actions

The Greek Orthodox Archdiocese of America, headed by His Eminence Archbishop Demetrios, Geron of America, has expressed its support for the Ecumenical Patriarchate’s plans to create an autocephalous Ukrainian Orthodox Church. The Archdiocese is an eparchy of the Ecumenical Patriarchate and is the first ecclesiastical body besides the Ukrainian Orthodox Church of the USA, also a jurisdiction of...

Weiterlesen

Ungarn: Große Konferenz über Romapastoral in Ungarn

Den Wert des gemeinsamen katholischen Glaubens für die Stärkung der Bande zwischen Roma und Nicht-Roma in Ungarn haben Experten bei einer Tagung zur Romaseelsorge in der Stadt Eger hervorgehoben. "Das Erleben der schwesterlich-brüderlichen Gemeinschaft kann die ganze Gesellschaft durchstrahlen", sagte der Bischof von Vác, Miklós Beer, bei der am 29. September 2018 zu Ende gegangenen dreitägigen...

Weiterlesen

Lettland: Orthodoxy is largest religion in Latvia

According to the latest sociological survey, Orthodoxy is the largest religion in Latvia, with every fourth resident identifying as an Orthodox Christian. The survey was conducted by the SKDS research center, and the results were reported by center director Arnis Kakatins on his Twitter page. According to this year’s survey, 26% of the population is Orthodox, which has remained steady at least...

Weiterlesen

Bosnien-Herzegowina: Bischöfe hoffen auf "Neuanfang in Chaos-Zeiten"

Die katholischen Bischöfe von Bosnien-Herzegowina hoffen auf einen kommenden "Neuanfang" durch die Wahlen in Bosnien-Herzegowina im "mehr oder weniger kontrollierten Chaos", das die Menschen erschöpfe und Ergebnis des Dayton-Friedensabkommens sei. Mit Blick auf die Gesamtstaats-Wahlen am kommenden Sonntag, 7. Oktober, verbreiteten sie dieser Tage eine entsprechende Erklärung der Bischöflichen...

Weiterlesen

Ukraine: Ökumenisches Patriarchat ernennt zwei Exarchen für die Ukraine

Nach dem offenbar ergebnislosen Treffen zwischen dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios und dem russischen Patriarchen Kirill Ende August hat das Ökumenische Patriarchat am 7. September die Entsendung von zwei Exarchen in die Ukraine bekannt gegeben: „Im Rahmen der Vorbereitungen für die Zuerkennung der Autokephalie an die orthodoxe Kirche in der Ukraine hat das Ökumenische Patriarchat als...

Weiterlesen

Georgien: Ukrainian issue requires involvement of Moscow and Constantinple

The Georgian Orthodox Church has come out against the unilateral interference of the Ecumenical Patriarchate in the internal affairs of the Ukrainian Church, calling instead for cooperation between Constantinople and the Russian Church. According to a statement posted on the Georgian Church’s official site on September 30, the Church of Georgia believes that joint efforts and dialogue between the...

Weiterlesen

Slowakei: Kirche sieht EU-Paternalismus bei Menschenrechten

In bisher nicht dagewesener Schärfe hat der Vorsitzende der Slowakischen Bischofskonferenz, der Pressburger Erzbischof Stanislav Zvolenský, das Menschenrechts- und Demokratieverständnis der Europäischen Union kritisiert. Konkret bezog er sich in einer Erklärung, die auf der Website der Slowakischen Bischofskonferenz nachzulesen ist, auf die jüngsten Publikationen und Anregungen der Arbeitsgruppe...

Weiterlesen

Russland: Russische Orthodoxe Kirche droht Ökumenischem Patriarchat mit Bruch

Auf den Entscheid des Ökumenischen Patriachats, zwei seiner Bischöfe als Exarchen in die Ukraine zu entsenden, hat das Moskauer Patriarchat mit dem Abbruch der eucharistischen Gemeinschaft gedroht. An einer Sondersitzung verabschiedete der Hl. Synod der Russischen Orthodoxen Kirche am 14. September eine Erklärung „im Zusammenhang mit dem unrechtmäßigen Eingriff des Patriarchats von Konstantinopel...

Weiterlesen